Home Autorentext

Autorentext

Autorentext

Es liegt mir am Herzen, Menschen zu Selbsterkenntnis und persönlicher Entwicklung zu inspirieren. Ich möchte geistige Erkenntnisse und eine spirituelle Sicht auf uns und das Leben weiter gebe. Denn die Veränderung des Betrachtungsstandpunktes verändert das Betrachtete.

Mein Wissen ist Ergebnis meines eigenen Erkenntnisprozesses, meiner Arbeit mit Menschen und stetiger geistiger Schulung. Das Schöne und gleichzeitig herausfordernde ist: Tag täglich hat das Leben neue Lehren, Prüfungen und Einsichten parat. Nicht alle dieser Lektionen und Aufgaben sind leicht oder lustig. Aber seit über 20 Jahren übe ich mich darin, vor allem die Chancen und Wachstumsmöglichkeiten darin zu sehen.
Ich lasse mich immer wieder gern durch neue Erkenntnisse aus den Geistes- und Naturwissenschaften und durch die Einsichten anderer Menschen inspirierte. Dann integriere ich das eine und andere in mein Leben und mache es so zu meinen eigenen Erfahrungen.
Meine medialen Fähigkeiten ermöglichen mir, hinter den „Kulissen“ der äußeren Welt Geistiges direkt und bewusst wahrnehmen zu können.

 

Mit den Begrifflichkeiten in den Geisteswissenschaften ist das so eine Sache. Es gibt so viele verschiedene Bezeichnungen, Begriffe, Bedeutungen, Betrachtungsstandpunkte und persönliche Begriffsneuschöpfungen. Denn anders als in den Naturwissenschaften werden viele Begriffe sehr unterschiedlich und individuell benutzt und erklärt. Der Geist und die Psyche des Menschen sind eben nicht einfach mit allgemeingültigen Formeln erklärbar.

In Kurzform erkläre ich Begriffe, die in meinem Wirken eine Rolle spielen. Ich erhebe keinen Anspruch auf allgemeingültige Begriffsbestimmung. Diese Erläuterungen stellen keine umfassenden Definitionen da. Ich teile einfach mit allen Interessierten gern meine Erkenntnisse, die ich über den einen und anderen Bereich oder Begriff gewonnen habe.